Info vom Vorstand

Jahresrückblick 2020

Der Jahresrückblick auf 2020 ist wirklich außergewöhnlich, so vieles kommt uns in den Sinn, doch einfach alles war geprägt von Covid-19. Aber gerade die alles bestimmende Pandemie hat in unserem Verein gezeigt, was in Ausnahmesituationen möglich ist.

Für uns wird dieses Jahr auch in Erinnerung bleiben als ein Jahr, das den Zusammenhalt unserer Vereinsgemeinschaft gestärkt hat.

Viele von Euch sind kreativ geworden und haben zum Beispiel digital angeboten, was sonst gemeinsam stattgefunden hätte. Es hat uns sehr bewegt, zu sehen, wie viel Euch der TVW bedeutet, und wie sehr ihr Euch für unseren Verein engagiert, zumeist ehrenamtlich, und dies alles trotz der zahlreichen privaten Herausforderungen, die jeder von uns zusätzlich zu meistern hatte.

Im Mai gab es dann Grund zur Hoffnung, dass wir den Betrieb nahezu regulär wieder aufnehmen können. Hinzu kam das kontaktlose Chip-System, das wir ergänzend zu unseren Hygienekonzepten eingeführt hatten. Der Landessportbund und selbst die Landesregierung sind auf die Innovation unseres Chip-Systems aufmerksam geworden – was ein toller Erfolg für den TVW und dem Witzheldener Unternehmen HDS!

Kurz vor den Feiertagen möchten wir deshalb jedem einzelnen von Euch danken für die Treue, Einsatzbereitschaft und Flexibilität, die es uns möglich gemacht haben, das Jahr 2020 bestmöglich zu gestalten. Jede Absage, jedes ausgefallene Training hat uns traurig gestimmt, und doch sind wir hoch motiviert für das neue Jahr, weil wir wissen, dass unser Verein ein starkes Team ist. Passt auf Euch auf, bleibt gesund und habt friedvolle Weihnachten. Wir freuen uns auf ein gemeinsames 2021 und wünsche einen guten und gesunden Start ins neue Jahr.

Euer TVW Vorstand
Astrid Knoblauch