Triathlon Abt. Leiter Andreas Frings 0173/6681667
Laufen allgemein:
 siehe Übersicht Lauftreff

Laufen Bahntraining:
Di 18 Uhr   Termine nach Absprache

Peter Neubauer 02174/39128

Schwimmen:
Termine nach Absprache
Andreas Frings 0173 / 6681667

Radausfahrten:
Sa, So Termine nach Absprache
Andreas Frings 0173 / 6681667

 

Im August findet in Wilhelmshaven ein kleiner aber feiner Triathlon über die Mitteldistanz statt.

TVW Triathlon bei der Challenge Walchsee...

Die Triathleten des TV Witzhelden hatten am 01. Mai einen gelungenen Saisonstart beim 10. Nordpark Duathlon in Mönchengladbach.

Ende Mai starteten die ersten TVW Trias in die Triathlon-Saison...

Am 13. Oktober blickt die Sport begeisterte Nation wieder nach Big Island, auf die größte Insel der im Pazifik gelegenen Inselgruppe Hawaii. Dort wird jedes Jahr im Oktober die IRONMAN - Weltmeisterschaft ausgetragen. Unter den Qualifizierten befindet sich auch eine Athletin der TVW Trias. Antje Wietscher ist seit vielen Jahren Mitglied im TV Witzhelden-Lauftreff und seit der Gründung der Sparte "Triathlon" auch dort aktiv und sehr erfolgreich dabei.

 

Beim Ironman Hamburg hat Sie sich im Juli diesen Jahres gegen alle Konkurrentinnen Ihrer Altersklasse durchgesetzt und damit die Qualifikation zum "Ironman World Championship" erreicht. Zugute kam Ihr hierbei, dass in der wegen "Blaualgen" verseuchten Alster das Schwimmen verboten war und durch eine weitere Laufeinheit ersetzt wurde, so dass Antje ihre Laufstärke ausspielen konnte. Mit diesem Sieg hat sie auch die DTU Deutsche Meisterschaft Triathlon Langdistanz Ihrer Altersklasse für sich entscheiden können.

 

Seither trainiert sie Freiwasserschwimmen, lange Radtouren und Laufeinheiten meist im ruhigen Ausdauerbereich, um für Hawaii gerüstet zu sein. Hawaii zählt als der härteste Triathlon der Welt und wird wegen seiner schwierigen Bedingungen gefürchtet. Dort erwarten sie 3,8km Schwimmen im Pazifik, 180km Radeln größtenteils in der Lava Wüste und 42,2km Laufen bei häufig 40°C im Schatten.

 

Das Training läuft gut und wir wünschen Ihr, dass die restliche Vorbereitungszeit verletzungsfrei und gesund genutzt werden kann. Verfolgt werden kann das Event live im ZDF in der Nacht vom 13.10. auf den 14.10.2018.