2005 Landesgartenschau - TVW

Olympiade am Rhein

Am „Leichlingen Tag“ auf dem Ausstellungsgelände der LAGA am Rhein war der TVW präsent.

Die Sonne war kaum aufgegangen, da machte sich ein Orga-Team des TVW mit einem vollbeladenen LKW, einer PKW Kolonne mit super engagierten Helfern, jeder Menge Vor-freude, aber auch ein bisschen Ungewissheit und Nervosität, am 03. September 2005 auf den Weg zur Landesgartenschau nach Leverkusen.

Wir hatten der Stadt Leichlingen zugesagt, am „Leichlingen Tag“ auf dem Ausstellungsgelände der LAGA am Rhein unseren Verein gebührend zu vertreten.

Als wir um 6.00 Uhr morgens am Gelände ankamen, wurde uns ein schöner, großer Platz zugewiesen, auf dem wir uns ausbreiten konnten. Und das haben wir getan…

So mancher LAGA Verantwortliche wird sich sicher im Stillen gefragt haben, was wir da alles anschleppen.

Wir mussten uns mächtig ins Zeug legen, um bis zum Einlass um 9.00 Uhr unseren großen Parcour einer Familienolympiade und ein großes Zelt aufzubauen und auszustatten. Im Zelt bauten wir Sitzgelegenheiten zum Ausruhen und Verweilen auf, und zeigten darin den Tag über eine Videopräsentation unseres Vereins.

Auf dem Außengelände entstanden 10 Spielstationen für Groß und Klein. Vom „Schubkarrenrennen“ über eine „Süßigkeiten Wurfmaschine“, bis hin zum „Ski Wettlauf“ wurden die zahlreichen Besucher von unserem Moderator zum Mitmachen animiert.

Auch unser Maskottchen „BOLLO“ war den ganzen Tag unermüdlich im Einsatz, um große und kleine Leute an unseren Stand zu locken.

Wir haben uns sehr gefreut, dass die viele Arbeit im Vorfeld solche Früchte getragen hat, und die vielen, vielen Teilnehmer so beigeistert und voller Elan an unserer „Olympiade“ teilgenommen haben. Und auch das Wetter hat sein Übriges getan. Nicht wenige von uns hatten am Abend einen ordentlichen Sonnenbrand.

Nach einem 14 Stunden Tag bei strahlender Sonne und guter Laune waren wir uns alle einig: Das war ein gelungener und aufregender Tag auf der LAGA, der uns allen viel Freude bereitet hat.