Eine Zeitreise in die TVW-Welt.....

Das 2. Deutsche Reich war gerade 13 Jahre alt und Wilhelm I. seit dieser Zeit Kaiser. Er sollte noch 4 Jahre regieren. Sein Reichskanzler war der ehemalige preußische Ministerpräsident Bismarck, der mit harter Hand regierte und daher den Namen „der eiserne Kanzler“ erhielt. In Afrika entstanden die ersten deutschen Kolonien in Togo und Kamerun.
Das war die Zeit, in der sich 83 Männer in Witzhelden zusammenfanden und den Turnverein Witzhelden gründeten.

Es war auch die Zeit der Erfindungen und Entdeckungen. 1879 stellte Siemens die erste elektrische Eisenbahn vor, im Jahre 1883 fuhr das erste Motorrad von Daimler, 1885 sein erster Benzin-Kraftwagen. Robert Koch entdeckte 1883 den Cholera-Erreger, 1884 wurden die Erreger von Diphterie und Wundstarrkrampf erkannt. Viele wichtige Erfindungen folgten erst einige Jahre später: 1887 Schallplatte, 1895 Röntgenstrahlen, im gleichen Jahr Film, 1896 Telegraphie und erst 1902 das Telefon. 1891 gab es den berühmten ersten Gleitflug von Otto Lilienthal.

Hier sind die vielen Geschichten unserer Vereinshistorie. Viel Spaß beim Schmökern :-)!


 

1884 - Eine Blütezeit der Turnbewegung.

83 Männer in Witzhelden gründeten den Turnverein Witzhelden.

Der Turnverein im Jubiläumsjahr 1984

Sportlich war der Turnverein 1984 in Quantität und Qualität sehr gut aufgestellt.

Witzheldener Sportgeschichte

1985 - Nach den zahlreichen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 1984 musste erst vieles aufgearbeitet und neu geordnet werden.

Olympiade am Rhein

Am „Leichlingen Tag“ auf dem Ausstellungsgelände der LAGA am Rhein war der TVW präsent.

Umzug in die Ratsstube

Ein Besuch beim Tierarzt und seine Folgen. Aus der Ratsstube wird ein Ratsstuben-Treffpunkt.

Bericht Karnevalsfeier 2008

In der Blütezeit der Turnbewegung

wurde 1884 der Turnverein Witzhelden gegründet.

Handball - So erfolgreich wie nie

Handball im TV, das war 1928 der Gegenpol zum altehrwürdigen Turnen.

Vom kleinen Dorfverein zum Bundesligisten

Vom kleinen Dorfverein zu einer Badminton-Hochburg hat sich die Federballabteilung des TV Witzhelden in 49 Jahren entwickelt

Lauftreff - seit 1980 auch dabei

Im September 1980 wurde der Lauftreff des TV Witzhelden offiziell durch den Deutschen Leichtathletik-Verband eingerichtet. Uschi Adolph übernahm damals die Leitung.

Tennis - Ein beschwerlicher Weg....

Das Interesse auch in Witzhelden war schon in den 70er Jahren sehr groß

Ski Heil im TVW

Im Winter 1962 kam es im Turnverein zu bis dato einmaligen sportlichen Aktivitäten.

Schach - eine Abteilung, die sich durchsetzt

Im Februar 1991 bat Friedel Selbach den Vorstand des TVW zu prüfen