Badminton: Spielbericht zum 6. Spieltag

Spielbericht zum 6. Spieltag (17.11.18) der Badmintonabteilung des TVW

TVW 1 schnuppert weiterhin Höhenluft in der Oberliga Süd 2: Nachdem sich die 1. Mannschaft in der vergangenen Woche mit einem 2:6 von der Tabellenspitze verabschiedet hat, gelang es gestern, diesen kleinen Dämpfer durch ein 5:3 gegen das Team von Blau Gold (Köln) wett zu machen. Das 5:3 stand dabei zeitweise auf etwas wackligen Beinen. Nachdem das 3. Herreneinzel als vorletztes Spiel des Tages knapp in drei Sätzen verloren ging, bewies unser Mixed im dritten Satz sowohl einen kühlen Kopf als auch ein großes Herz. Nach einem 14:8 Rückstand konnten Flo und Rike den für uns wichtigen Punkt einfahren. Voller Vorfreude und mit etwas Muskelkater schauen wir nun nach vorne und harren der Spiele, die noch auf uns warten.

 

Die 3. Mannschaft konnte gestern einen zweiten, sehr wichtigen Sieg gegen den 1.BC Wipperfeld 3 holen. Das 2. Herrendoppel, Damendoppel, 2. und 3. Herreneinzel sowie das Mixed konnten in klaren zwei Sätzen für uns entschieden werden. Es war insgesamt ein starker Auftritt und lässt auf weitere Siege in den kommenden Spielen hoffen.

 

Die 4. Mannschaft konnte gestern endlich ihren ersten Saisonsieg einfahren. Mit einem klaren 6:2 konnte der Tabellennachbar aus Hückeswagen ohne Punkte nach Hause geschickt werden. Sowohl 1. Herrendoppel, 1. & 2. Herreneinzel als auch das Mixed wurden dabei erst nach 3 hart umkämpften Sätzen für uns entschieden. Scheint, als wäre der Knoten geplatzt – pünktlich zum anstehenden Doppelspieltag am nächsten Wochenende.

 

Unsere 5. Mannschaft ist weiterhin auf Erfolgskurs. Mit einem 8:0 gegen Wipperfeld 5 festigten sie ihren Platz an der Tabellenspitze.

 

Die U19-Mini-Mannschaft glänzte mit einem grandiosen 8:0 Sieg gegen den Tabellenvierten TV Dabringhausen. Sie schickten die Gegner oft mit einstelligen Ergebnissen vom Feld.

 

Auch die Schülermannschaft konnte einen Sieg verzeichnen. Sie schlugen den direkten Konkurrenten aus Wermelskirchen mit einem 6:2. Alle Doppel sowie das Mixed wurden gewonnen, außerdem konnten Felix (2. Herreneinzel) und Laura ihre Einzel für sich entscheiden.

 

Insgesamt war dieser 6.  Spieltag sehr erfolgreich für den TVW!

Unsere 2. Mannschaft begrüßt in ihrem verlegten Heimspiel am Freitag, den 23.11., den BV Aachen 1 um 19:30 Uhr in der Witzheldener Halle.

Zuschauer sind gerne willkommen. wink