Tag des Ehrenamtes

An diesem Tag des Ehrenamtes haben wir uns bei den Eltern, der in Mannschaften spielenden Kindern und Jugendlichen für die Unterstützung bei Fahrten zu Meisterschaftsspielen und Turnieren und in der Durchführung und Hilfe bei Meisterschaftsspielen in unserer Sporthalle bedankt.

Zur Überraschung bekamen wir das Angebot, unseren Nachmittag gemeinsam mit einem Filmteam, welches durch den Landessportbundes engagiert wurde, begleiten zu lassen. Der daraus entstandene  Film mit dem Namen „Episode mit Fabrice“ wird nach Fertigstellung ebenfalls auf dieser Homepage veröffentlicht.

Der sportliche Teil wurde durch ein spezielles Badmintonturnier bestimmt, bei dem die Kinder gemeinsam mit den Eltern gegen andere Familien antraten. Hier konnte es auch sein, dass Geschwisterkinder oder zwei Mütter oder Väter gegen Andere spielten.

Der Spaß und die vielen gemeinsamen Gespräche und kamen hierbei ebenfalls nicht zu kurz. Die Siegerehrung auf dem „Treppchen“ war dann der krönende Abschluss des sportlichen Teils.

Anschließend wurden die Wunden beim kalten Buffet und anschließender Übergabe eines kleinen Erinnerungspräsentes wieder geheilt.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei Allen bedanken, die diesen Tag ermöglicht haben und für das Engagement und Vertrauen der Eltern, die uns in den letzten Jahren unterstützt haben.